Close

Brandschutz

Im Brandschutz bietet der Trockenbau vielfältige Möglichkeiten, die Gebäudesicherheit signifikant zu erhöhen.

Dazu gehören vielfältige Maßnahmen, wie zum Beispiel das Verkleiden von Lüftungskanälen und Teilen des Tragwerks mit feuerhemmenden Materialien oder auch das Aufstellen von Brandschutzwänden.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, falls Sie Fragen zu den vielfältigen Möglichkeiten haben, die das Trockenbauverfahren bietet, um verschiedene Brandschutzkonzepte erfolgreich umzusetzen.

Tel. 0261 – 1395027

Im Gewerbe- und Wohnungsbau sowie bei der Sanierung von Gebäuden wird eine Vielzahl von Aufgabenbereichen des baulichen Brandschutzes durch Konstruktionen in Trockenbauweise übernommen.

Brände können durch Trockenbaukonstruktionen nicht vermieden werden; jedoch können durch den fachgerechten Einsatz sowie die fachgerechte Planung und Ausführung die Brandentstehung, die Brandausbreitung und Brandfolgeschäden erheblich reduziert werden.

Die brandschutztechnischen Anforderungen an Gebäude beziehen sich auf Bauteile aller Artwie Wände, Decken, Stahlträger- und Stützen, Kabelkanäle sowie Fluchtwege. Die Brandschutzmaßnahmen dienen dabei vorrangig dem Schutz des Lebens die Gefahr der Ausbreitung eines Feuers soll reduziert und die Rettung von Menschen und Tieren muss ermöglicht werden.

Von feuerhemmenden Brandwänden über Deckenbekleidungen bis hin zu Trägerbekleidungen, können die unterschiedlichsten Anforderungen an den Brandschutz mithilfe des Trockenausbaus erfolgreich umgesetzt werden. Hinzu kommen passende Komponenten, wie schwer entflammbare Spachtelmasse und spezielle Fugendichtreifen.

Gerne beraten wir Sie ausführlich zu den verschiedenen Optionen im Bereich„baulicher Brandschutz“– wir setzten Ihr Brandschutzkonzept in die Realität um.